Startseite Unser Verein Unser Dorf Berichte Fussballsparte Förderkreis für den MSV Gymnastiksparte Bildergalerie Nachrichten

Nachrichten:



Themen:
Tagesschau
Heute-Nachrichten
Sport allgemein
Eintracht BS
VfL Wolfsburg
Bundesliga News
Bundesliga Liveticker
2. Bundesliga News
2. Liga Liveticker
3. Liga News
3. Liga Liveticker
Frauenfussball


Allgemein:
Besucherstatistik
Meinkot Klopapier TV
Downloads
Müllabfuhrkalender
Sitemap
Datenschutz
Impressum - Kontakt


Sport allgemein

Rode: Das Korrektiv fehlt

Dem Fußball der Frankfurter Eintracht unter Adi Hütter wohnt eine gewisse Wildheit inne. Das war häufig ein Trumpf der Hessen, gegen den FC Arsenal in der Europa League (0:3) war das nicht der Fall, im Kampf mit offenem Visier zog sie letztlich den Kürzeren. Das lag auch daran, dass dem Trainer in Sebastian Rode das Korrektiv fehlt.

Babbel freut sich über den Coup mit Meier

An diesem Sonntagmorgen soll Alex Meier (36) in Sydney landen und anschließend die Vorstellung in seinem neuen Klub Western Sydney Wanderers erfolgen. Der Torschützenkönig der Bundesliga-Saison 2014/15, der vor vier Jahren mit 19 Treffern die kicker-Torjägerkanone gewann, ist der nächste Bundesligaprofi, den der deutsche Trainer Markus Babbel (47) für die kommende Spielzeit nach Australien geholt hat.

Krisenduell zwischen Kiel und Hannover

Am 7. Spieltag in der 2. Liga kommt es am Freitagabend zum Krisen-Duell zwischen Kiel und Hannover. Tags darauf will Stuttgart die eroberte Tabellenführung gegen formstarke Fürther verteidigen. Parallel erwartet Nürnberg Ex-Trainer Alois Schwartz und den KSC. Am Sonntag strebt der HSV gegen Aue Wiedergutmachung für die Derby-Niederlage an. Davon euphorisiert läuft St. Pauli in Osnabrück auf.

Freiburg verlängert mit Kapitän Frantz

Im Sommer gab es wegen eines Nürnberger Angebots ein paar Unstimmigkeiten zwischen Mike Frantz und dem SC Freiburg. Mit etwas Abstand haben die Breisgauer aber nun die schon früher geplante Vertragsverlängerung mit ihrem Kapitän bekannt gegeben.

Verletzungen, Ausfälle, Formkrisen: Mit Sorgen zur WM

Mit einigen Sorgen hat das deutsche Team die Reise zur WM in England angetreten. Zeitfahr-Spezialist Tony Martin ist von schweren Sturzverletzungen gezeichnet. Für das Straßenrennen fehlt ein klarer Kapitän, nachdem Hoffnungsträger Maximilian Schachmann passen musste.

Zeitplan der Straßenrad-WM
Fragen und Antworten zur WM

Am Sonntag beginnen in der britischen Grafschaft Yorkshire (22. bis 29. September) die 86. Straßenrad-Weltmeisterschaften. Die deutsche Mannschaft um Routinier Tony Martin begleiten Hoffnungen, aber auch Unsicherheiten ins Vereinigte Königreich. Der Sport-Informations-Dienst (SID) beantwortet die wichtigsten Fragen.

Beister: "Es muss auch mal wehtun"

Der FC Ingolstadt startete stark in die Saison, war zwischenzeitlich Tabellenführer, stellte die beste Defensive der 3. Liga und blieb in den ersten sechs Partien ungeschlagen. Dann folgte der Einbruch: Die Schanzer sind seit vier Spielen wettbewerbsübergreifend sieglos, vor allem Probleme in der Defensive bringen den FCI derzeit um den Lohn.

Mit Option: Leipzig verlängert mit Gulacsi

Peter Gulacsi hat seinen Vertrag bei RB Leipzig vorzeitig bis Juni 2023 mit der Option auf eine weitere Spielzeit verlängert, wie der Bundesligist am Freitag mitteilte.

Hecking: "Eine Derby-Niederlage wirkt länger nach"

Nach der Derby-Niederlage auf St. Pauli ist für HSV-Trainer Dieter Hecking nun die Fokussierung auf das Wesentliche entscheidend. Gegen Erzgebirge Aue will er "den Faden wiederaufnehmen".

Bosz: "Es fehlt die Kreativität, es fehlen die Absprachen"

Knapp zwei Tage nach der enttäuschenden Partie gegen Lokomotive Moskau (1:2) ist dieser missratene Champions-League-Auftakt noch nicht verwunden: "Das hat weh getan", bekennt Leverkusens Trainer Peter Bosz freimütig und der Holländer ist "froh, dass wir schnell wieder ein Spiel haben." Weil er hofft, dank der neuen Aufgabe die Nicht-Leistung aus den Köpfen der Spieler vertreiben zu können.

Baldi über WM-Aus: "Es muss eine Art Kodex geben"

Das frühe Scheitern Deutschlands bei der Basketball-WM 2019 in China zieht weiter seine Kreise. Marco Baldi, Geschäftsführer von Vize-Meister Alba Berlin, sieht den Deutschen Basketball-Bund vor einer großen Herausforderung und fordert nach spanischem Vorbild einen Kodex für die Nationalmannschaft. Bayern-Präsident Uli Hoeneß glaubt derweil nicht, dass das WM-Aus einen großen Imageschaden nach sich zieht.

Zorc: "Er ist jetzt der Beste - und das wird auch 2020 so sein"

Die Debatte darüber, ob Mats Hummels zurück in die Nationalmannschaft gehört, hat in den vergangenen Tagen an Wucht gewonnen. Am Freitag warb BVB-Sportdirektor Michael Zorc für ein Comeback des Dortmunder Abwehrchefs: "Er ist aktuell der beste deutsche Innenverteidiger - und wird es auch 2020 sein." Der Ball läge nun bei Bundestrainer Joachim Löw.

EM 2024: Telekom sichert sich alle TV-Rechte

Nach übereinstimmenden Medienberichten hat sich die Telekom die Medien-Rechte für die Europameisterschaft 2024 gesichert. Demnach würden die öffentlich-rechtlichen Sender leer ausgehen.

Wagner: "Interessiert mich aber überhaupt nicht"

Schalke ist gut in die neue Saison gekommen. Dass die Gegner nicht die namhaftesten waren, "interessiert mich überhaupt nicht", wie Trainer David Wagner im DAZN-Interview erklärt.

Lieberknecht sieht Torgefahr als Trumpf

MSV Duisburg gegen den TSV 1860 München - die Begegnung gab es einst regelmäßig in der Bundesliga, nun treffen die Traditionsvereine erstmals in der Drittklassigkeit aufeinander. Duisburg muss dabei seinen Kontakt zu den Aufstiegsplätzen wahren. Probleme macht die dünne Personaldecke.

Lewandowski jagt jetzt Jancker - Wiederholt Frankfurt 2007?

Nach der ersten internationalen Woche der neuen Saison verzeiht die Bundesliga an Spieltag Nummer fünf keine Ausrutscher. In München jagt Lewandowski einen Vereinsrekord, in Berlin stehen derweil auch die Torhüter im Fokus. Und kann Frankfurt an 2007 erinnern? Statistisches zum 5. Spieltag.

Funkel: "Das ändert gar nichts"

Der fast unterirdisch schlechte Auftritt des Rivalen am Donnerstag in der Europa League ändert nichts an den Machtverhältnissen. Fortuna tritt am Sonntag als Außenseiter zum Derby in Mönchengladbach an, nicht nur, weil dort acht der letzten neun Begegnungen verloren gingen. Und: Bei einem Düsseldorfer Hoffnungsträger reicht es noch nicht für die Startelf.

Die Bayern und das Oktoberfest: Ein schlechtes Omen?

Die Wiesn ist in München die fünfte Jahreszeit, früher galt der FC Bayern während dieser gut zwei Wochen als nahezu unschlagbar. Das hat sich in den vergangenen Jahren jedoch gewandelt.

Härtel: "Ostduelle sind immer besonders"

Am vergangenen Wochenende machte der positive Trend des FC Hansa Rostock auch nicht bei Eintracht Braunschweig Halt, das bis zur 1:2-Heimniederlage gegen die Hanseaten die Tabelle anführte. Stattdessen ist Rostock seit drei Ligaspielen ungeschlagen und möchte diese Serie auch bei der Partie gegen den FSV Zwickau am Sonntag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.der) ausbauen.

Quelle: Kicker.de



_