Startseite Unser Verein Unser Dorf Berichte Fussballsparte Förderkreis für den MSV Gymnastiksparte Bildergalerie Nachrichten

Nachrichten:



Themen:
Tagesschau
Heute-Nachrichten
Sport allgemein
Eintracht BS
VfL Wolfsburg
Bundesliga News
Bundesliga Liveticker
2. Bundesliga News
2. Liga Liveticker
3. Liga News
3. Liga Liveticker
Frauenfussball


Allgemein:
Besucherstatistik
Meinkot Klopapier TV
Downloads
Müllabfuhrkalender
Sitemap
Datenschutz
Impressum - Kontakt


Frauenfussball

VfL-Trainer Lerch verlängert bis 2021

Stephan Lerch hängt noch ein Jahr als Cheftrainer der VfL-Frauen dran. Der 35-Jährige unterschrieb einen neuen Vertrag bis zum 30. Juni 2021.

Babett Peter wechselt zu Real Madrid

Real Madrids neues Frauenteam, das aktuell noch als CD Tacon aufläuft, rüstet weiter auf und hat sich die Dienste von Babett Peter gesichert. Der VfL Wolfsburg entsprach dem Wunsch der 118-maligen Nationalspielern auf vorzeitige Vertragsauflösung.

Leverkusen überrascht beim FCB - VfL an der Spitze

Die Frauen des FC Bayern München mussten im heimischen Grünwalder Stadion einen Rückschlag hinnehmen. Trotz etlicher Torchancen verlor die Mannschaft von Cheftrainer Jens Scheuer mit 1:2 gegen Bayer 04 Leverkusen - parallel gelang dem VfL Wolfsburg der Sprung auf Platz eins im Tableau.

Knüller im Pokal: Bayern empfängt Wolfsburg

Im Rahmen des Freitagabendspiels der Frauen-Bundesliga zwischen dem 1. FC Köln und Turbine Potsdam, dass die Gäste mit 2:1 für sich entscheiden konnten, fand die Auslosung des DFB-Pokal-Achtelfinals statt - und da kommt es zum Gipfeltreffen zwischen dem FC Bayern und Wolfsburg. "Ein Hammerlos", wie VfL-Trainer Stephan Lerch bemerkte.

Frankfurt müht sich zum Sieg - MSV nach Elfmeterschießen raus

Der erste Bundesligist ist schon raus: Duisburg hat sich in Bielefeld im Elfmeterschießen aus dem DFB-Pokal der Frauen verabschiedet. Auch der 1. FFC Frankfurt tat sich schwer - und das bei einem Regionalligisten.

Pflichtsieg für Wolfsburg - Bayern ohne Mühe

In der 2. Runde des DFB-Pokals steigen nun auch die Bundesligisten ein. Wolfsburg kam dabei zu einem 2:0-Pflichstieg bei der SpVg Berghofen. Die Frauen des FC Bayern machten es bei Eintracht Frankfurt deutlicher, die Münchnerinnen gewannen 5:0.

EM 2021: FA wählt das Wembley

Für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft beginnt am 31. August in Kassel mit der Partie gegen Montenegro die Qualifikation für die Europameisterschaft in England 2021. Nun steht auch fest, wohin der Weg im Idealfall für die DFB-Auswahl führen soll - ins Wembley-Stadion.

"Das System der 'offenen Tür' hat nur bedingt funktioniert"

Warum scheiterte die deutsche Frauen-Nationalelf bei der WM bereits im Viertelfinale? Am Dienstag präsentierte Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg ihre Aufarbeitung. Dabei blickte sie nur bedingt positiv in die Zukunft.

"Das System der 'offenen Tür' hat nur bedingt funktioniert"

Warum scheiterte die deutsche Frauen-Nationalelf bei der WM bereits im Viertelfinale? Am Dienstag präsentierte Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg ihre Aufarbeitung. Dabei blickte sie nur bedingt positiv in die Zukunft.

EM-Quali: Ohne Schult - aber mit drei Rückkehrerinnen

Ende August und Anfang September wird es für die DFB-Auswahl der Frauen in der EM-Qualifikation erstmals ernst: Montenegro und Ukraine heißen die ersten Gegner auf dem Weg zu den Titelkämpfen 2021 in England. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat den Kader nominiert, drei Rückkehrerinnen stehen im 23-köpfigen Aufgebot.

Bayerns neuer Trainer Scheuer: Klares Ziel, klare Idee

Die Frauen-Bundesliga startet in ihre 30. Saison, die Frage nach dem Titelträger haben die Trainer der zwölf Klubs relativ eindeutig beantwortet. An Titelverteidiger Wolfsburg führt wohl kein Weg vorbei - oder doch? Zumindest der neue Bayern-Trainer Jens Scheuer hat sein eigenes Team auf der Rechnung. "Schulhofmentalität" soll den FCB zum Erfolg führen.

CL-Auslosung: Wolfsburg gegen Mitrovica - Bayern vs. Göteborg

Am Freitag wurde in der UEFA-Zentrale im schweizerischen Nyon das Sechzehntelfinale der Champions League der Frauen ausgelost. Mit dabei waren auch der deutsche Double-Gewinner VfL Wolfsburg und Bayern München - es geht in den Kosovo und nach Schweden.

"Ein Novum": Wolfsburg präsentiert drei Spielführerinnen

Am Sonntag steigt Titelverteidiger VfL Wolfsburg in die 30. Saison in der Frauen-Bundesliga ein. Gegen den SC Sand wird Alexandra Popp die Wölfinnen um 14 Uhr auf das Feld führen. Das wird die Nationalstürmerin aber nicht bei allen Spielen des VfL machen. Wolfsburg geht mit drei gleichberechtigten Kapitäninnen in die Saison.

Goeßling: "Der FC Bayern muss sich nicht verstecken"

Aus der Nationalmannschaft zurückgetreten, ist Lena Goeßling fortan "nur" noch Spielerin des VfL Wolfsburg. Mit den Wölfinnen geht die 33-Jährige erneut als Top-Favoritin in die am Freitag beginnende Bundesliga-Saison. Im Gespräch mit dem kicker sprach Goeßling über fehlende Persönlichkeit und die Gefahr schwindender Attraktivität im Oberhaus.

Frauen-Bundesliga: Topspiel im Free-TV

Am Freitagabend startet die Frauen-Bundesliga in ihre 30. Saison. Mit dem Klassiker zwischen dem 1. FFC Frankfurt und Turbine Potsdam (18.30 Uhr) beginnt die Spielzeit 2019/20 - und mit einer Neuerung: Das jeweilige Topspiel des Spieltags wird im Free-TV zu sehen sein.

HSV bezwingt Union - Bielefeld eine Runde weiter

Der DFB-Pokal der Frauen startete in die Saison 2019/20. Am Samstag setzte sich die Arminia 3:1 gegen Eintracht Braunschweig durch. Sarah Grünheid erzielte alle Treffer. Am Sonntag gaben sich "große" Namen die Ehre: Der HSV schlug Union Berlin, der KSC schied indes sang- und klanglos aus, während sich Nürnberg, Eintracht Frankfurt und der FSV Gütersloh 2009 keine Blöße gaben.

Quelle: Kicker. de



_