Startseite Unser Verein Unser Dorf Berichte Fussballsparte Förderkreis für den MSV Gymnastiksparte Bildergalerie Nachrichten

Nachrichten:



Themen:
Tagesschau
Heute-Nachrichten
Sport allgemein
Eintracht BS
VfL Wolfsburg
Bundesliga News
Bundesliga Liveticker
2. Bundesliga News
2. Liga Liveticker
3. Liga News
3. Liga Liveticker
Frauenfussball


Allgemein:
Besucherstatistik
Meinkot Klopapier TV
Downloads
Müllabfuhrkalender
Sitemap
Datenschutz
Impressum - Kontakt


2. Liga Liveticker

Regensburg - SpVgg Greuther Fürth (Mo. 18.03. 20:30 Uhr)

Hier finden Sie die voraussichtlichen Aufstellungen zur Partie Jahn Regensburg gegen SpVgg Greuther Fürth, die Reservebänke und fehlende Spieler.

Duisburg - 1. FC Köln (So. 17.03. 13:30 Uhr)

Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.

Bielefeld - VfL Bochum 3:1 (0:0)

Arminia Bielefeld hat auf die deutliche Niederlage in Köln eine starke Reaktion gezeigt und den VfL Bochum im Westfalenduell mit 3:1 niedergerungen. Dabei gingen die Gäste nach der Pause zunächst in Führung. Im Anschluss drehte die Arminia jedoch mächtig auf. Durch den Sieg zog Bielefeld mit dem VfL in der Tabelle gleich.

Paderborn - FC Ingolstadt 04 3:1 (0:0)

Der SC Paderborn hat sich durch eine starke kämpferische Leistung aus der Mini-Krise herausgekämpft und den FC Ingolstadt mit 3:1 besiegt. Lieferten sich beide Teams über den Großteil der Partie ein Duell auf Augenhöhe, nutzte Ingolstadt eine kleine Schwächephase der Hausherren für das Führungstor, brach in der Schlussphase aber komplett ein und musste letztlich die vierte Niederlage in Serie hinnehmen.

Dresden - 1. FC Magdeburg 1:1 (0:1)

Dresden trennte sich im Ostduell von Magdeburg mit 1:1 und hält den Rivalen auf Abstand. Die Quintessenz des ersten Durchgangs: Effiziente Gäste nutzten ihre erste Chance gegen das optisch klar überlegene Dynamo zur Pausenführung. Auch nach Wiederanpfiff bestimmten die Hausherren die Partie, blieben offensiv gegen den kompakten und stabilen FCM aber harmlos - bis kurz vor Schluss.

Sandhausen - FC St. Pauli 4:0 (2:0)

Nach dem 0:4 gegen den HSV gab es für St. Pauli am Samstag die nächste klare Niederlage: Auch in Sandhausen verloren die Kiezkicker deutlich mit 0:4. Der starke Diekmeier leitete den Erfolg seiner Mannschaft mit einem klasse Lauf ein. Anschließend präsentierten sich die Gastgeber einfach bissiger als die Hamburger und fuhren einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt ein.

HSV - SV Darmstadt 98 2:3 (2:0)

Der SV Darmstadt hat nach zehn sieglosen Auswärtsspielen wieder einen Erfolg auf fremdem Platz eingefahren - und das auf spektakuläre Art und Weise. Beim Hamburger SV holten die Lilien einen 0:2-Pausenrückstand auf und triumphierten letztlich durch einen Treffer in der Nachspielzeit. Die Hausherren konnten den Ausrutscher von Union Berlin nicht nutzen und verpassten auch den vorläufigen Sprung an die Tabellenspitze.

Kiel - Erzgebirge Aue 5:1 (2:1)

Holstein Kiel hat die zwei Spiele währende Niederlagenserie auf beeindruckende Art und Weise gestoppt und Erzgebirge Aue mit 5:1 besiegt. Ein früher Doppelschlag ebnete den Weg für die Norddeutschen, die über die gesamte Spielzeit das tonangebende Team waren und sich mit drei weiteren Treffern belohnten.

Heidenheim - 1. FC Union Berlin 2:1 (0:1)

Der 1. FC Heidenheim drehte die Freitagabend-Partie gegen Union Berlin und gewann vor heimischer Kulisse mit 2:1. Am Ende machte der fulminante FCH-Beginn im zweiten Abschnitt den Unterschied aus. Zwei Heidenheimer Angreifer ließen einen Patzer ihres Torhüters vergessen.

Quelle: Kicker.de



_